Feedback

Essen: Ferienwohnungen, Ferienhäuser & Messezimmer

Entdecken Sie die Ruhrmetropole und machen Sie Urlaub im spannenden Essen. Bei uns finden Sie für Ihren Urlaub eine große Auswahl an Ferienwohnungen und Ferienhäusern in Essen. Egal ob eine Ferienwohnung im Essener Zentrum oder ein Ferienhaus in der Essener Umgebung, bei uns finden Sie garantiert die passende Essen Ferienwohnung oder das passende Essen Ferienhaus. Kontaktieren Sie den Vermieter einfach direkt. Auch können Sie die Ferienwohnungen in Essen online buchen.

Sie möchten spontan und preiswert verreisen? Dann bieten Ihnen unsere Essen Last-Minute Angebote besonders günstige Ferienwohnungen und Ferienhäuser.

Erleben Sie die Ruhrmetropole

Die Stadt liegt zum größten Teil nördlich des Flusses Ruhr, begrenzt unter anderen von Mülheim an der Ruhr, Oberhausen, Bottrop, Gelsenkirchen und Bochum, genau im Zentrum des Ruhrgebiets in Nordrhein-Westfalen. Neben London und Paris gehört das Ruhrgebiet mit rund sechs Millionen Einwohnern zu den größten Wirtschaftsräumen Europas.

Die Stadt wurde um 845 n. Chr. als Damenstift für die Töchter des sächsischen Hochadels unter dem Namen Astnide (Astnithi) gegründet und wurde rund tausend Jahre von Äbtissinnen regiert. Im Mittealter wurde die Region als Zentrum für Waffenschmiede geschätzt. Geprägt von der Kohle- und Stahlindustrialisierung im Bereich des Flusses Ruhr, wurde die Stadt im Laufe des 18. Jahrhunderts weltweit als die größte Bergbaustadt des alten Kontinents bekannt.

Wirtschafts- und Kulturzentrum

Heutzutage zeigt sich Essen mit rund 600.000 Einwohnern als eine der größten und modernsten Städte Deutschlands. Die alten rauchenden Hochöfen gehören der Vergangenheit an. Nach einem intensiven Strukturwandel sie zu einem multikulturellen Wirtschafts-, Handels-, Dienstleistungs- und Kulturzentrum geworden. Die enorme Wirtschaftskraft der zusammengewachsen Essener Orte spiegelt sich in der neuen Silhouette der Stadt mit einer eindrucksvollen Skyline wieder.

Die Stadt ist derzeit Hauptsitz von zehn der hundert größten deutschen Konzerne. Die Kernkompetenzen liegen in der Kommunikations- und Informationstechnologie sowie in der Medizin. Die traditionellen Energie- und Stahlfirmen wie der Energieversorgungskonzern RWE haben sich in die Entwicklung von Umwelt- und Wassertechnologien spezialisiert, und darin blühende Wirtschaftszweige entdeckt. Existenzgründer profitieren ihrerseits von der Zeche Zollverein, Weltkulturerbe der UNESCO und heute neu errichtete Designstadt.

Messezentrum

Als Sitz des Internationalen Messeplatzes Ruhr werden hier jedes Jahr mehr als 50 Kongresse und Ausstellungen veranstaltet, dreizehn davon sind internationale Leitmessen. Besonders zu Messezeiten sind freie Zimmer sehr begehrt, denn jedes Jahr kommen zu den Veranstaltungen bis zu 1,5 Millionen Besucher.

Essen Sehenswürdigkeiten

Entdecken Sie die Vielzahl an Sehenswürdigkeiten in Essen: Kultur und Entertainment werden hier Großgeschrieben. Im Programm der Kulturhauptstadt Europas RUHR.2010 findet man von Vorstellungen der Oper im Aalto-Theater, über Schauspiele im Grillo-Theater, bis zu Konzerten, Musicals und Kabarett in der Philharmonie Essen, im Colosseum Theater und GOP Varieté. Filmfreunde kommen in der Essener Lichtburg auf ihre Kosten und besonders verlockend sind die zahlreiche Kulturevents, die heutzutage in außergewöhnlicher Atmosphäre von umgebauten Zechen stattfinden. Auf der Kettwiger Straße oder am Kennedyplatz bieten verschiedene Bars und Bistros im Umfeld den entsprechenden Raum für weiteres Vergnügen.

Die vielfältige Ausstellungen im Folkwang Museum, mit seiner Gemäldesammlung aus dem 19. Jahrhundert einschließend Renoir, Gauguin und van Gogh, der Villa Hügel, der Domschatzkammer, das Design Zentrum NRW oder dem deutschen Plakatmuseum laden zum Besuch ein. Ebenfalls bringt die kürzlich umgebaute alte Synagoge dem Besucher die jüdische Kultur näher.

Die Region verfügt über ein hervorragendes internationales Verkehrsnetz. Schnelle Verbindungen bieten außer dem Autobahnanschluss und dem Hafensystem auch die Flughäfen - Essen/Mülheim ca. 12 km, Düsseldorf 21,4 km, Frankfurt/Main 243 km, Amsterdam Airport Schiphol 228 km. Die Essener Innenstadt wie die anderen Stadtteile sind mit Auto, Bus und Bahn sehr gut zu erreichen.

Von der rasanten Entwicklung in Forschung und Technologie profitieren auch die Studenten. Etliche Universitäten und Fachhochschulen bieten eine erstklassige Ausbildung u.a. in Management, Informatik und Design.

Mit ihrer Shopping-Meile bietet die Handelsmetropole im privaten Bereich dazu ein Einkaufserlebnis der Superlative, zum Beispiel in dem größten innerstädtischen Einkaufszentrum Deutschlands am Limbecker Platz. Hier gibt es auch wunderbare Cafés und Restaurants, die entdeckt werden sollten.

Essen gilt außerdem als die zweitgrünste Stadt Deutschlands. Die vielen Parks und Seen, wie das Erholungsgebiet Baldeneysee, die schöne Gartenstadt Margarethenhöhe oder der Freizeitpark Grugapark, bieten außerhalb des Industriegebiets eine abwechslungsreiche Möglichkeit zum Ausruhen und Urlaub machen. Schauen Sie tolle Bilder aus Essen und Umgebung in der Bildergalarie an, die wir für Sie vorbereiten haben. Essen in Bewegung genießen Sie in unserer Seite Essen Webcams von der Stadt und Umland!

Entdecken Sie von hier aus das Ruhrgebiet. Städte wie Düsseldorf oder die Musicalstadt Bochum sind schnell erreicht und haben allerhand zu bieten. Weitere Informationen zu der Essener Umgebung finden Sie in unseren Reiseinformationen.

Wir wünschen Ihnen einen schönen Urlaub in der Ruhrmetropole.
X
Die letzte Anfrage auf Travanto wurde vor 2 Minute(n) gestellt.